Gab es einen bestimmten Anlass warum Sie diesen Schritt jetzt gehen?

Ja. Zum einen habe ich mir unter Bundestag.de das Abstimmungsverhalten der Bundestagsabgeordneten aus unserem Wahlkreis Metin Hakverdi,SPD, und Dr. Herlind Gundelach,CDU, angesehen und festgestellt, dass sie beide entweder persönlich oder ihre Fraktion geschlossen für die Privatisierung der Autobahnen und für das Netzwerkdurchsetzungsgesetz gestimmt haben.

Zum anderen bin ich in der Hamburger Bücherhalle auf das Wistleblower-Buch „Placebo-Politik“ von Bernd Weiss, einem CSU-Staatssekretär im bayerischen Innenministerium gestoßen, der 2009 aus der Politik ausgestiegen ist und darüber schreibt, wie in großen Volksparteien Politik gemacht wird.