Warum tun Sie sich das an?

Es macht mir Spaß und ich halte es nicht für unmöglich, dass Politik mit Freizeit und Familienleben gut in Einklang zu bringen sind und hoffe, dass sich nach und nach ein Kreis von Gleichgesinnten einfindet, die mitmachen und wir gemeinsam Freude haben, Politik für unser Land und Europa zu machen.

Langfristig sehe ich sogar die Chance, dass sich eine neue liberal-ökologisch-soziale Partei gründet und sich so erfolgreich entwickelt, dass sie in einigen Jahren in Deutschland Regierungsverantwortung übernehmen kann und auch auf europäischer Ebene ein positiver Faktor ist.